Behandlungen für Schmerzen

Die Behandlungen für Schmerzen und chronische Schmerzen sind so vielfältig wie die Ursachen. Die Optionen sind Medikamente, spezielle Körpertechniken, Entspannung.

Mildere Formen von Schmerzen können durch Acetaminophen oder nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) wie Aspirin, Ibuprofen und Naproxen erleichtert werden.

Acetaminophen und NSAIDs können ohne Rezept eines Arztes gekauft werden. Sie helfen, Schmerzen durch Muskelschmerzen und Steifheit zu lindern. NSAIDs reduzieren Entzündungen einschließlich Schwellungen und Reizungen.

Topische Schmerzmittel sind auch vorhanden, wie Cremes, Lotionen oder Sprays auf die Haut aufgetragen werden. Sie sind hilfreich für Muskelschmerzen durch Arthritis verursacht.

Manchmal ist der Schmerz sehr schwer und spezielle Medikamente sind nötig. Einige Medikamente sind nur mit einem Rezept eines Arztes erhältlich.

Stärkere Medikamente zur Behandlung von Schmerzen wie Muskelrelaxans, Anti-Angst-Medikamente, Antidepressiva, verschreibungspflichtige NSAIDs wie Celecoxib oder Codein, Fentanyl und andere kurzfristige Schmerzmittel sollten nur mit einem Rezept eines Arztes verwendet werden.

Einige Steroid Medikamente können verwendet werden, um Schwellungen und Entzündungen zu reduzieren.

Es besteht die Gefahr von Nebenwirkungen, die mit der Verwendung von schmerzlindernden Medikamenten bei höheren Dosen verbunden sind. Die Nebenwirkungen können blutende Magengeschwüre, Leber oder Nierenschäden.

Ihr Arzt kann Sie über die für Sie geeignete Behandlung beraten.

Häufige Schmerzmittel sind: Acetaminophen, nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs), einschließlich Ibuprofen oder Naproxen. Diese Medikamente sind sehr nützlich für die Behandlung von kleineren bis mäßigen Schmerzen.

Rezeptpflichtige Schmerzmittel gehören Kortikosteroide, Opioide, Antidepressiva, Antikonvulsiva.

Verschreibungspflichtige Kortikosteroide werden für entzündete Körperbereiche verwendet. Sie erleichtern Schwellungen, Rötungen, Juckreiz und allergische Reaktionen. Kortikosteroide wie Prednison, Prednisolon und Methylprednisolon sind für Schmerzen, die durch Arthritis verursacht werden, vorgeschrieben.

Opioide sind narkotische Schmerzmittel, die natürliche, synthetische oder halbsynthetische Opiate enthalten. Opioide werden oft für akute und starke Schmerzen, wie kurzfristige Schmerzen nach der Operation verwendet. Gemeinsame Opioide sind Codein, Oxycodon, Fentanyl, Morphin.

Antidepressiva können Schmerzen behandeln und die Entspannung des Körpers verbessern. Dies hilft der Kontrolle für Menschen mit chronischen Schmerzen, die nicht vollständig auf übliche Behandlungen reagieren.

Einige Antidepressivum Medikamente zur Schmerzlinderung verwendet werden: Citalopram, Fluoxetin, Paroxetin, Doxepin, Imipramin, Venlafaxin und Duloxetin.

Antikonvulsiva sind Medikamente können wirksam bei der Behandlung von Schmerzen auch. Diese Medikamente minimieren die Auswirkungen von Nerven, die Schmerzen verursachen. Einige gemeinsame Medikamente sind: Carbamazepin, Gabapentin und Pregabalin.

Die aktuelle Schmerzlinderung Medizin kommt in Form eines Lidocain-Patch, die eine verschreibungspflichtige Medikamente ist. Es kann sehr effektiv sein, Schmerzen bestimmter Arten zu bewältigen.

Verschiedene Methoden der Schmerztherapie können zur Behandlung von Schmerzen verwendet werden. Immer noch die Verwendung einer Methode sollte mit einem Arzt besprochen werden. Die Einnahme von Medikamenten sollte von einem Arzt kontrolliert werden.

Bevor Sie irgendwelche Medikamente verwenden, um Schmerzen zu behandeln, ist es notwendig, Ihren Arzt über alle anderen gesundheitlichen Bedingungen zu informieren, die Sie haben. Das gleiche gilt für alle anderen Medikamente, die Sie verwenden.

Behandlungen für Schmerzen

Related Posts

Antibiotika Resistenz

Wenn es wirklich wichtig ist, ein Antibiotikum zu nehmen, und was Sie über Antibiotika wissen müssen. Leider, Tuberkulose, Cholera und sexuell übertragbare Krankheiten und andere bakterielle
Doxycycline thumbnail

Doxycycline

Doxycyclin wird verwendet, um Infektionen und schwere Akne zu behandeln. Es wird auch verwendet, um Malaria zu verhindern. Dieses Medikament kommt als Tablette und verzögerte Freisetzung Tablette
Azithromycin thumbnail

Azithromycin

Azithromycin ist ein Antibiotikum, das effektiv Bakterien bekämpft. Azithromycin wird verwendet, um verschiedene Arten von Infektionen durch Bakterien, wie Infektionen der Atemwege, Hautinfektionen,

Erythromycin

Erythromycin gehört zur Gruppe der Makrolid-Antibiotika. Die Medikamente aus dieser Gruppe wirken gegen verschieden Typen der Bakterien.Erythromycin ist sehr schön verträglich und berücksichtigt

Amoxicillin

Amoxicillin ist ein Antibiotikum mit dem breiten Spektrum der Wirkung gegen Bakterieninfektionen. Dieses Antibiotikum wird häufig zur Behandlung von verschiedenen bakteriellen Erkrankungen